Kollwentz Blaufränkisch

Allergenhinweis
enthält Sulfite
Hersteller/Importeur
Weingut Kollwentz - Römerhof | Hauptstraße 120 | Büro & Verkauf: Gartengasse 4b | A-7051 Großhöflein
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Österreich
Rebsorte
Blaufränkisch
Weinregion
Burgenland
Jahrgang
2011
Farbe
rubinrot
Aroma
fruchtig, sehr würzig
Geschmack
fruchtig, voluminös
Preisspanne
12 EUR und mehr
Flaschengröße
0,75 Liter Flasche (Normalflasche)
Alkoholgehalt
13 Vol. %
Qualitätsstufe
Qualitätswein
Trinktemperatur
16-18 grad
Verschluß
Naturkorken
Lagerfähigkeit
bis zu 10 Jahren
Hersteller
Weingut Andi Kollwentz
Artikel-Nr.:
1014004

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

19,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)

Blaufränkisch ist die traditionsreiche Rotweinrebe des Burgenlandes. Im pannonischen Klima reift der Blaufränkisch an den Südhängen des Leithagebirges auf kalkhaltigen Lehmböden zu höchster Qualität. Nach seinem Ausbau in Eichenfässern wird er ungefiltert in Flaschen gefüllt. Dieser Blaufränkisch besticht durch seine schöne Beerenfrucht und elegante Würze. Er ist der universelle Begleiter zu Pasteten und Fleischgerichten.

Degustationsnotizen: Kräftiges purpurrot; würzige Beerenfrucht; kräftige, reife Tannine; gehaltvoll, mit langem Abgang

Weingut-Beschreibung "Weingut Andi Kollwentz"

 

 

 

Andi Kollwentz; Großhöflein westlich von Eisenstadt, hier befindet sich das Weingut Kollwentz und damit ein echter Hotspot der österreichischen Weinszene. "Uns interessiert nur das Grand Cru Segment", definiert Andi Kollwentz Stilistik und Anspruch des Weinguts. Was ziemlich selbstbewußt klingt, wird durch die Weinqualität unterstrichen, jeder einzelne Wein gehört in seiner Kategorie wohl zu den besten des Landes. Die Familie Kollwentz besitzt das Weingut seit 1775, derzeit leitet Andi Kollwentz den Betrieb. Die Reben, die Wurzeln des Betriebes, stehen in uralten Rieden; "Point", "Dürr"; "Tatschler", "Setz" sind Namen die schon vor der Familie Kollwentz in Großhöfelein auftauchten. Traubenzukauf gibt es nicht, in die Flaschen kommt nur das was auch selbst angebaut wurde. Das wächst nur in großen Lagen die weniger guten wurden abgegeben. So wurde 2010 kein Topwein abgefüllt. "Wir verarbeiten nur reife und gesunde Trauben". Das ist was unseren Wein ausmacht!!