Schneider Chardonnay Johanniskreuz

Schneider Chardonnay Johanniskreuz

Allergenhinweis
enthält Sulfite
Hersteller/Importeur
Markus Schneider
Weinart
Weißwein
Herkunftsland
Deutschland
Rebsorte
Chardonnay
Weinregion
Pfalz
Jahrgang
2019
Preisspanne
12 EUR und mehr
Alkoholgehalt
13 Vol. %
Qualitätsstufe
Qualitätswein
Verschluß
Glasstopfen
Lagerfähigkeit
bis 5 Jahre
Hersteller
Markus Schneider Am Hohen Weg 1 D 67158 Ellerstadt
Artikel-Nr.:
12020002

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

14,85 €*

Inhalt: 0.75 Liter (19,80 € * / 1 Liter)

Der Markus Schneider Chardonnay Johanniskreuz ist der neue Wein von Markus Schneider. Die Lage Johanniskreuz liegt zwischen Hammertal und Schwarzbach auf einem Bergsattel. Schon lange ist der Chardonnay in dieser Lage zu Hause. Markus Schneider hat die Lage schon vor Jahren erworben und hat nun Stück für Stück die Qualitätsschraube nach oben gedreht. Die Lage wurde umstrukturiert und auf Qualität getrimmt.  Die Reben für den Chardonnay Johanniskreuz bringen heute einen kleineren aber dafür umso qualitativ hochwertigeren Ertrag.

Die Trauben für den Chardonnay Johanniskreuz werden ausschließlich von Hand geernetet. Nach der Gärung wird der Chardonnay aus der Pfalz in großen Stückfässern (1200 Liter) gelegt. Dort reift er dann mindestens für ein halbes Jahr bevor er in den Verkauf kommt. Das Holz für die Fässer in denen der Weißwein aus der Pfalz liegt wird übrigens ganz in der Nähe des Johanniskreuz geschlagen.

Weingut-Beschreibung "Markus Schneider Am Hohen Weg 1 D 67158 Ellerstadt"

Markus Schneider Ellerstadt, > 90ha; > 750.000 Flaschen proJahr. Der Erfolg gibt ihm Recht, rot und weiß egal was er anpackt scheint zu gelingen. Deutscher Rotwein ala Schneider wäre vor 10-20 Jahren undenkbar gewesen; Cabernet franc, Syrah, usw. Rotwein Trauben aus der Mittelmeer Gegend wäre hier damals nichts geworden. Umso mutiger und vorausschauender Markus Schneider, der vor Jahren seine Weinberge entsprechend umgestellt hat und heute den Ertrag und Erfog für seinen Mut erlebt.