Dowie Dooles Hooly Dooley

Allergenhinweis
enthält Sulfite
Hersteller/Importeur
Martin Apell Ahnatalstraße 114 A 34128 Kassel Germany Telefon: +49-561-3160717
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Australien
Rebsorte
Petit Verdot, Cabernet Sauvignon, Merlot, Shiraz / Syrah
Weinregion
McLaren Vale
Jahrgang
2014
Farbe
purpurrot
Aroma
Pflaumen, Rote Früchte, würzig
Geschmack
langer Nachhall, Zartbitterschokolade, voluminös
Preisspanne
9 EUR - 12 EUR
Flaschengröße
0,75 Liter Flasche (Normalflasche)
Alkoholgehalt
14,5 Vol %
Qualitätsstufe
Tafelwein
Trinktemperatur
16-18 grad
Verschluß
Kunststoffkorken
Lagerfähigkeit
bis zu 10 Jahren
Hersteller
Dowie Dooley
Artikel-Nr.:
8010001

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

11,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)

Reife Pflaume, Kirsche, Anklänge an Laub, Gewürz und rauchiger Eiche finden sich im Bouquet. Am Gaumen vermengen sich in dem vollmundigen Wein Pflaumen, Blaubeeren und Schokolade in einer pikanten Wendung mit etwas Anis und Zeder. Der Wein passt ausgezeichnet zur winterlichen Küche mit Kasserollen und Bratengerichten.
Hooley Dooley - was für ein Name ! Das Wörterbuch sagt, es ist ein nur im australischen Englisch vorkommender Ausdruck von Überraschung und Ehrfurcht, durchzogen von etwas Verblüffung. Die drei kautzigen Herren von Dowie Doole meinen aber auch, daß meistens „Hooley Dooley“ dabei herauskommt, wenn Menschen in aller Welt versuchen „Dowie Doole“ zu sagen.
Doch bei allem Schalk handelt es sich um einen ernsthaften Roten des Weingutes, das sich vorgenommen hatte, einen klassischen Proprietary Red zu machen, nach dem Motto ´Wenn schon, denn schon!´

Die Überraschung kommt also auch daher, daß man eine edle, fast kühle Aromatik vorfindet, eine fast-Bordeaux Cuvée, aber mit dem exotischen touch des McLaren Vale.

Weingut-Beschreibung "Dowie Dooley"

Dowie Doole Dank einer zufälligen Begegnung trafen sich der Banker Norm Doole und der Architekt Drew Dowie 1991 in Adelaide. Heute bewirtschaften die Familien zusammen mit den Gilligans gemeinsam Weinberge, wovon einige zu den ältesten des McLaren Vale gehören. Qualität in allen Produktionschritten ist oberstes Prinzip bei Dowie Doole, und so reifen hier Weine von bemerkenswertem Charakter die zum besten gehören, was man mit dem McLaren Vale und damit Australien verbindet.