Großkarlbacher Weißer Burgunder "Kalkmergel"

Allergenhinweis
enthält Sulfite
Hersteller/Importeur
Weingut Wageck-Pfaffmann Luitpoldstraße 1 67281 Bissersheim
Weinart
Weißwein
Herkunftsland
Deutschland
Rebsorte
Weißburgunder
Weinregion
Pfalz
Jahrgang
2016
Farbe
helles gelb
Aroma
Quitten, weißer Pfirsich
Geschmack
fruchtig, frisch
Preisspanne
12 EUR und mehr
Flaschengröße
0,75 Liter Flasche (Normalflasche)
Alkoholgehalt
13,5 Vol. %
Qualitätsstufe
Qualitätswein
Trinktemperatur
6-8 grad
Verschluß
Schraubverschluss
Lagerfähigkeit
bis 5 Jahre
Hersteller
Weingut Wageck Pfaffmann
Artikel-Nr.:
12014006

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

13,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)

Die Lage für diesen Wein ist wie der Name schon sagt, stark von Kalk geprägt. Aufwändige Laubarbeit und letztendlich von Hand gelesen, schaffen gute Voraussetzung. Mit natürlichen, aus dem Weinberg stammenden, wilden Hefen vergoren. Durch diese Vergärung werden Aromatik und Geschmack deutlich komplexer und tiefgründiger. Im 600l großen Halbstück ausgebaut, einem traditionellen Holzfass aus Pfälzer Eiche.

!!Unbedingt dekantieren!!

Weingut-Beschreibung "Weingut Wageck Pfaffmann"

 

 

Thomas Pfaffmann ist einer der dynamischsten Jungwinzer in der Pfalz. Was der 34 jährige zusammen mit seinem Bruder Frank aus den Gutseigenen Weinbergen in Bissersheim und Großkarlbach keltert, läßt ebensoviel Ambition wie Begabung erkennen - und viel Fleiß obendrein. Dabei sind vor allem die Burgundersorten die Stärke des Brüderpaares.

Beide haben in Geisenheim studiert. Thomas ist oft im Weinberg, sein Bruder hauptsächlich im Keller tätig. Ein Gesetz ist das aber nicht. "Ohne penible Selektion im Weinberg lassen sich heute keine exzellente Weine mehr bereiten" sagt Thomas Pfaffmann. Das Klima ist sprunghaft geworden, Bilderbuchjahrgänge wie 2012 scheinen zur Seltenheit zu werden. Wer die Spreu vom Weizen nicht schon draußen trennt, kann im Keller oftmals nur noch retten was zu retten ist. Die Schwefelgabe bei seinen Rotweinen hat Pfaffmann auf ein minimum reduziert, seine Pinot Noirs danken es ihm mit graziler Struktur und brillanter Frucht.