Weingut Alphart Thermenregion

1762 war ein gutes Jahr. In Rom wurde die Fontana di Trevi fertiggestellt. Leopold Mozart arrangierte für Wolfgang Amadeus Mozart die erste Konzertreise durch Europa. Auch war es für Traiskirchen ein gutes Jahr. Seit damals bauen die Alpharts an ihrem heutigen Standort Wein an. 1907 kam der Heurigen dazu und das ist auch schon der Grundstein für jetzt, hier und nun.

1920 wurde die Lage Rodauner erstanden, der Boden, wo der Rotgipfler der Alpharts wächst. Und das bis heute. 100 Jahre Rotgipfler. Prost auf Sie und auf uns. Aber die Alpharts wussten, dass ihr Wein in die Welt muss. Bereits 1929 füllte man den Wein in Flaschen und exportierte über die Grenzen. Wie vieles im Krieg wurde auch der Hof der Winzer zerstört, aber der Wiederaufbau wurde nie in Frage gestellt. Wenn die Wege schwieriger werden, wird die Arbeit härter. Dem Wein schadet das nicht. Die Alpharts sind bis heute geblieben.
Florian ist der Winzer. Er ist umsichtig, genau, zielstrebig und in 9. Generation für die Weinproduktion verantwortlich. Er ist in seinen Lagen zuhause und für ihn gehört Wein zu seinem Lebensbild. Florian ist immer auf der der Suche nach dem Optimum. Claudia organisiert das Gut. Sie ist zuverlässig, detailverliebt, warmherzig und für die Kundenbetreuung zuständig. Anders gesagt, sie hält den Laden zusammen, muss schauen, dass der Hintergrund läuft und ist auch so Florians erste Ansprechperson. Die beiden Kinder Marlena und Jakob genießen es am Weingut aufzuwachsen und freuen sich in der Natur zu sein.

Karl und Lisi haben das Weingut ausgeweitet, einen hohen Qualitätsstandard etabliert und den Heurigen zu einer Genuss- und Kommunikationsplattform ausgebaut. Beide sind im Weingarten unverzichtbare Vorarbeiter und bei der Ernte stets an vorderster Front zu finden.
Elsa genießt mit etwas Abstand die betrieblichen Entwicklungen, ist stets interessiert, welche Veränderungen die Zeit mit sich bringt und begutachtet Jahr für Jahr den Vegetationsfortschritt, die Arbeit im Weingarten sowie das Traubengut am Sortierband.

„Mir ist es wichtig, dass der Wein den Charakter der Lage widerspiegelt. Es versteht sich von selbst, dass ich nur mit der höchsten Qualität zufrieden sein kann”, so Florian Alphart. Der Weg dorthin beginnt natürlich im Weingarten: Sorgfältigste, individuelle Pflege und Bearbeitung jedes Rebstocks, konsequente Ertragsreduktion etwa durch Traubenteilung und Handlese zum bestmöglichen Zeitpunkt – das zählt für die Alpharts ebenso zu den Standards, wie langfristiges Denken und Planen.

Ich kenne das Weingut Alphart und die Familie schon seit über 10 Jahren. Mich fasziniert, die Vielfalt der Lagen und Weine und was Florian daraus macht. besonders die autochtonen Rebsorten wir Rodauner oder Zierfandler sind hier zu beachten. Eine besondere Leidenschaft hat Florian Alphart für seine Rotweine entwickelt. Vom Zweigelt über die Cuvees bis zum Spitzenwein "Cuvee Alpha" werden hier besonders fruchtige, dichte und harmonische Rotweine hergestellt.

1762 war ein gutes Jahr. In Rom wurde die Fontana di Trevi fertiggestellt. Leopold Mozart arrangierte für Wolfgang Amadeus Mozart die erste Konzertreise durch Europa. Auch war es für Traiskirchen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weingut Alphart Thermenregion

1762 war ein gutes Jahr. In Rom wurde die Fontana di Trevi fertiggestellt. Leopold Mozart arrangierte für Wolfgang Amadeus Mozart die erste Konzertreise durch Europa. Auch war es für Traiskirchen ein gutes Jahr. Seit damals bauen die Alpharts an ihrem heutigen Standort Wein an. 1907 kam der Heurigen dazu und das ist auch schon der Grundstein für jetzt, hier und nun.

1920 wurde die Lage Rodauner erstanden, der Boden, wo der Rotgipfler der Alpharts wächst. Und das bis heute. 100 Jahre Rotgipfler. Prost auf Sie und auf uns. Aber die Alpharts wussten, dass ihr Wein in die Welt muss. Bereits 1929 füllte man den Wein in Flaschen und exportierte über die Grenzen. Wie vieles im Krieg wurde auch der Hof der Winzer zerstört, aber der Wiederaufbau wurde nie in Frage gestellt. Wenn die Wege schwieriger werden, wird die Arbeit härter. Dem Wein schadet das nicht. Die Alpharts sind bis heute geblieben.
Florian ist der Winzer. Er ist umsichtig, genau, zielstrebig und in 9. Generation für die Weinproduktion verantwortlich. Er ist in seinen Lagen zuhause und für ihn gehört Wein zu seinem Lebensbild. Florian ist immer auf der der Suche nach dem Optimum. Claudia organisiert das Gut. Sie ist zuverlässig, detailverliebt, warmherzig und für die Kundenbetreuung zuständig. Anders gesagt, sie hält den Laden zusammen, muss schauen, dass der Hintergrund läuft und ist auch so Florians erste Ansprechperson. Die beiden Kinder Marlena und Jakob genießen es am Weingut aufzuwachsen und freuen sich in der Natur zu sein.

Karl und Lisi haben das Weingut ausgeweitet, einen hohen Qualitätsstandard etabliert und den Heurigen zu einer Genuss- und Kommunikationsplattform ausgebaut. Beide sind im Weingarten unverzichtbare Vorarbeiter und bei der Ernte stets an vorderster Front zu finden.
Elsa genießt mit etwas Abstand die betrieblichen Entwicklungen, ist stets interessiert, welche Veränderungen die Zeit mit sich bringt und begutachtet Jahr für Jahr den Vegetationsfortschritt, die Arbeit im Weingarten sowie das Traubengut am Sortierband.

„Mir ist es wichtig, dass der Wein den Charakter der Lage widerspiegelt. Es versteht sich von selbst, dass ich nur mit der höchsten Qualität zufrieden sein kann”, so Florian Alphart. Der Weg dorthin beginnt natürlich im Weingarten: Sorgfältigste, individuelle Pflege und Bearbeitung jedes Rebstocks, konsequente Ertragsreduktion etwa durch Traubenteilung und Handlese zum bestmöglichen Zeitpunkt – das zählt für die Alpharts ebenso zu den Standards, wie langfristiges Denken und Planen.

Ich kenne das Weingut Alphart und die Familie schon seit über 10 Jahren. Mich fasziniert, die Vielfalt der Lagen und Weine und was Florian daraus macht. besonders die autochtonen Rebsorten wir Rodauner oder Zierfandler sind hier zu beachten. Eine besondere Leidenschaft hat Florian Alphart für seine Rotweine entwickelt. Vom Zweigelt über die Cuvees bis zum Spitzenwein "Cuvee Alpha" werden hier besonders fruchtige, dichte und harmonische Rotweine hergestellt.

Topseller
Weingut Alphart Chardonnay Tagelsteiner Weingut Alphart Chardonnay Tagelsteiner
Inhalt 0.75 Liter (25,20 € * / 1 Liter)
18,90 € *
Alphart Zweigelt Classic Alphart Zweigelt Classic
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Alphart Zweigelt Pinot Alphart Zweigelt Pinot
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Weingut Alphart Cuvee Alpha Weingut Alphart Cuvee Alpha
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
19,90 € *
Weingut Alphart Sauvignon blanc Weingut Alphart Sauvignon blanc
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
Weingut Alphart Rotgipfler Rodauner Weingut Alphart Rotgipfler Rodauner
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Weingut Alphart Rosè Weingut Alphart Rosè
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Alphart Cabernet Merlot Alphart Cabernet Merlot
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Alphart Cabernet Merlot Alphart Cabernet Merlot
Die klassische Bordeaux-Cuvée mit tiefdunkler Farbe im Glas, einem eindrucksvollen Duft nach dunklen Beeren und Gewürzen und einer kräftigen Struktur, die ihm ein großes Reifepotenzial verleiht.
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Alphart Zweigelt Pinot Alphart Zweigelt Pinot
Fruchtsüß in der Nase, mit feinem, einladenden Duft nach Kirschen und Weichseln, Bitterschokolade, schöne Gerbstoffstruktur, animierend, Finesse, harmonisch mit schönem Trinkfluss und ansprechender Länge. Vom 2011 sind auch noch 6...
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Weingut Alphart Chardonnay Tagelsteiner Weingut Alphart Chardonnay Tagelsteiner
In der Nase sehr mineralisch, karg, fokussiert, streng, salzig, elegant,am Gaumen Orange, Ananas, Feuerstein, voller Körper, schöne Harmonie, viel Druck, zarte brotig-nussige, röstige Töne, ein Hauch von Kaffee, ganz reifer Apfel, sehr...
Inhalt 0.75 Liter (25,20 € * / 1 Liter)
18,90 € *
Weingut Alphart Cuvee Alpha Weingut Alphart Cuvee Alpha
Alpha ist unsere Verwirklichung der Philosopie vom edlen Rotwein und steht für kompromißlose Arbeit vom Weingarten bis auf die Flasche. Das Bukett wird von feinfruchtigen Kirsch und dunklen Beerennoten geprägt, umhüllt von Kaffee und...
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
19,90 € *
Weingut Alphart Sauvignon blanc Weingut Alphart Sauvignon blanc
Weingut Alphart Sauvignon blanc; Im Duft spannt sich ein weiter Bogen von floralen Aromen, am Gaumen kräftig und strukturiert. Die Böden der Thermenregion verleihen dem Sauvignon seine typische Finesse und Frische. Jetzt ist der 2020...
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
Weingut Alphart Rotgipfler Rodauner Weingut Alphart Rotgipfler Rodauner
Feinste Aromen nach Mandarinen, Orangenzesten, reife, gelbe Frucht, Äpfel, Grapefruit, Quitten, animierende, reife Säure, riecht wie die Kruste von einer guten Handsemmel, kräftige Struktur, mit viel Druck am Gaumen, cremig, zarte...
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Weingut Alphart Rosè Weingut Alphart Rosè
Der Rosé bietet mit seiner jugendlich-frischen Kirschfrucht, seiner spritzigen Säure und seiner charmanten Fruchtsüße unkomplizierten Trinkspaß für jeden Geschmack. Als Aperitif, Party-Wein oder Begleiter zu mediterranen Fischgerichten
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Alphart Zweigelt Classic Alphart Zweigelt Classic
Diese österreichische Sorte zeichnet sich durch ihren attraktiven Fruchtcharakter aus. Dieser Wein ist rubinrot und zartherb, mit frischer, animierender Frucht. 12,5 vol%, trocken
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Zuletzt angesehen