Schneider Riesling Fuchsmantel

Allergenhinweis
enthält Sulfite
Hersteller/Importeur
Markus Schneider
Weinart
Weißwein
Herkunftsland
Deutschland
Rebsorte
Riesling
Weinregion
Pfalz
Jahrgang
2019
Preisspanne
12 EUR und mehr
Flaschengröße
0,75 Liter Flasche (Normalflasche)
Alkoholgehalt
13 Vol. %
Qualitätsstufe
Qualitätswein
Verschluß
Glasstopfen
Lagerfähigkeit
bis 5 Jahre
Hersteller
Markus Schneider Am Hohen Weg 1 D 67158 Ellerstadt
Artikel-Nr.:
12020001

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

17,85 €*

Inhalt: 0.75 Liter (23,80 € * / 1 Liter)

Der Markus Schneider Riesling Fuchsmantel ist ein Lagenriesling wie auch der Saumagen oder der Steinacker. Markus Schneider bewirtschaftet seit 2012 die Weinberge des Dürkheimer Fuchsmantel. Der Dürkheimer Fuchsmantel ist eine altbekannte Lage von den Toren Bad Dürkheims. Die Lage legt sich um die "Kaffeemühle", ein Flaggentürmchen mit einer herrlichen Aussicht in alle Himmelsrichtungen. Da der Turm von weiten ein bisschen wie eine Kaffeemühle ausschaut, hat es den Spitznamen "Kaffemühlchen" bekommen. Die Lage ist terrassiert und überwiegend mit Sand, Lehm, Buntsandstein und Löß bedeckt. Der überwiegende Teil ist mit Riesling bepflanzt. Oben im Fuchsmantel findet man die schnell erwärmbaren Sandboden. Lehm und Buntsandstein findet man eher in der Mitte und den Löß findet man eher im unteren Teil. Im oberen Teil wachsen eher die leichten, filigraneren und fruchtigeren Weine. Der unteren Teil bringt  eher dichte, wuchtigere und kräftige Weißweine hervor.

Weingut-Beschreibung "Markus Schneider Am Hohen Weg 1 D 67158 Ellerstadt"

Markus Schneider Ellerstadt, > 90ha; > 750.000 Flaschen proJahr. Der Erfolg gibt ihm Recht, rot und weiß egal was er anpackt scheint zu gelingen. Deutscher Rotwein ala Schneider wäre vor 10-20 Jahren undenkbar gewesen; Cabernet franc, Syrah, usw. Rotwein Trauben aus der Mittelmeer Gegend wäre hier damals nichts geworden. Umso mutiger und vorausschauender Markus Schneider, der vor Jahren seine Weinberge entsprechend umgestellt hat und heute den Ertrag und Erfog für seinen Mut erlebt.